Für immer erwachsen

Vorwort von Patricia Bischof

Wie oft habe ich mir schon gewünscht, wieder ein Kind zu sein. Damals, als ich zehn Jahre alt war, gab es keine Kontoauszüge, deren Zahlen im Laufe des Monats immer niedriger wurden. Was ich brauchte, kauften mir Mama und Papa. Es gab keine Nachrichten über Kriege im Fernsehen, weil ich stattdessen lieber Super RTL guckte. Schule war zwar nervig, aber nachmittags waren die Hausaufgaben erledigt und ich hatte bis zum frühen Abend Zeit, mit meinen Freunden durch die Wälder zu rennen und Indianer zu spielen. Auch Liebeskummer gab es nicht. Jungs waren prinzipiell immer doof. Weiterlesen >>

Vorwort in Ausgabe von am .

„Reden lernt man nur beim Reden“

Der Debattierclub der Uni Bayreuth stellt sich vor

Reden lernt man nur durch reden“, das wusste schon Cicero. Diesem Credo verschrieben, treffen sich im Debattierclub der Uni Bayreuth (DCB) Studierende verschiedener Fachrichtungen jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr im S 58 (RW I) zum Debattenabend. Weiterlesen >>

Artikel in Ausgabe von am .

StupaTip

Von Nadine Pelkmann

Von der Veranstaltungsplanung für das Sommersemester über heikle Punkte wie den künftigen Umgang mit der Burschenschaft Thessalia zu Prag bis hin zu den bevorstehenden Hochschulwahlen – das StuPa hatte sich für seine erste Sitzung viel vorgenommen. Weiterlesen >>

StuPa (Konvent) in Ausgabe von am .

Von Kleidern, Fotos und dem 1. Mai

Veranstaltungstips für die nächsten Tage

Kaum ist die Osterfeierei vorbei, steht schon der nächste Feiertag an: Der 1. Mai kommt mit schnellen Schritten und bietet zahlreiche Partys (unter anderem im Borracho, Hallifax und der Wunderbar). Es gibt aber auch noch andere lohnenswerte Veranstaltungen in den nächsten zwei Wochen. Ein paar Besondere wollen wir euch gerne vorstellen. Immerhin ist endlich auch der Frühling bei uns angekommen. Weiterlesen >>

Artikel, TerminTip in Ausgabe von am .

Kein Platz für Nazis

Bayreuther zeigen klare Haltung gegenüber Rechtsradikalen

L1008099

Am Samstag, den 12. April fand vor dem Rathaus in Bayreuth eine Demonstration des neonazistischen Verbandes Freies Netz Süd statt. Vor dem Aufmarsch rief jedoch das Bündnis KUnterBunT zu einer Gegendemonstration auf ─ mit Erfolg. So standen den rund 40 Rechtsextremen bis zu 400 Demokratiefreunde entgegen. Weiterlesen >>

Artikel in Ausgabe von am .

„Snowpiercer“ (Action-Thriller)

FilmTip von David Albrecht

Wir schreiben das Jahr 2031: Die Erde hat sich in eine unwirtliche Eiswüste verwandelt und die letzten verbliebenen Menschen leben nun in einem Zug, der in einer Endlosschleife rund um den Globus rast. Klingt skurril? Ich verspreche, das ist es auch, aber noch viel mehr als das. Denn vor dem Hintergrund dieser dystopischen Zukunftsvision zaubert der koreanische Regisseur Bong Jon-hoo einen intelligenten und nicht weniger rasanten Action-Thriller, der unterhält und zugleich zum Nachdenken anregt. Weiterlesen >>

FilmTip in Ausgabe von am .

KurzTips

von Vinzent Ostermeyer

Donnerstag, 24. April 2014

(vo) Frühlingsfest. Volksfestplatz. // Los Pepes & Subzero Topdogs. Schokoladenfabrik. 20:00 Uhr // Meister Falstaff. Studiobühne. 20:00 Uhr // Honig & Hello Piedpiper. Glashaus. 21:00 Uhr // Die Nacht der Handtaschen. Breakout. 21:00 Uhr Weiterlesen >>

KurzTips in Ausgabe von am .

Von Hobbits, Nachrichtensprechern und Highschool-Partys

Uni-Kino präsentiert neues Semesterprogramm

openair

Spannende Filme, günstige Preise und leckere Cocktails: Auch dieses Semester verwandelt die Fachschaft Mathe/Physik/Informatik jeden zweiten Dienstag den H18 in einen Kinosaal. In der Regel beginnt die Vorstellung um 20 Uhr, Einlass ist, für Studierende aller Studiengänge, je eine Viertelstunde vorher. Für Film-Vorstellungen, bei denen mit einem besonders großen Andrang gerechnet wird, bereitet die Fachschaft zusätzlich auch den H17 vor. Außerdem sind für dieses Semester, wetterabhängig, zwei Open-Air-Veranstaltungen geplant. Der reguläre Eintrittspreis beträgt zwei Euro. Weiterlesen >>

Artikel, TerminTip in Ausgabe von am .

„Wir haben noch das ganze Leben“

von Eshkol Nevo (aus dem Hebräischen von Markus Lemke)

and_buch-tip_524

[…] und hin und wieder, wenn er ein bisschen zu viel getrunken hatte, umarmte er uns alle und meinte: Was ein Glück, dass wir uns haben, ihr habt ja keine Ahnung, was ein Glück.“ Weiterlesen >>

BuchTip in Ausgabe von am .

Was Ihr schon immer über Wasser wissen wolltet

Schon gewusst von Yaniv Ginati

Für Einige selbstverständlich für Andere Mangelware. Zweifelsohne lebensnotwendig, nicht zuletzt weil wir selbst zu über 70% daraus bestehen. Und was würde man nur ohne ein kühles Bad im Sommer unternehmen? Wasser ist schon eine tolle Sache. Weiterlesen >>

Schon gewusst? in Ausgabe von am .