Vorwort

Letztes Wochenende hab ich mal meine kulturelle Seite ausgelebt und eine Stadtführung durch unser schönes Bayreuth mitgemacht. Bei den ganzen Gestalten, die in Bayreuth ihr Unwesen trieben, wie Jean Paul, Markgräfin Wilhelmine und natürlich Wagner, ist wenig überraschend: Bayreuth hat historisch einiges zu bieten! Weiterlesen >>

Vorwort in Ausgabe von am .

Alkohol an der Uni und der schleichende Verlust der Freiheit

Ein Leserbrief von Roland Fink

Es gleicht einem Ritual: Jedes Jahr zur Bayerischen Woche fordert der Suchtbeauftragte, den Vertrieb von Alkohol an der Uni zu reduzieren oder gleich ganz abzuschaffen. Jedes Jahr reagiert die Hochschulleitung mit einem kleinen repressiven Zugeständnis – langsam aber stetig erodiert die Freiheit am Campus. Dabei gäbe es genug andere Wege, etwas gegen Alkoholmissbrauch zu tun.
Weiterlesen >>

Artikel in Ausgabe von am .

Neue Rezept-Tipps für die kreative Studentenküche

Mit den Kochideen wird der triste November ein bisschen bunter und vor allem lecker. Probiert zusammen mit euren Freunden (3 weitere Hungrige) die einfachen und günstigen Rezepte aus und genießt ein leckeres Herbstmenü. Weiterlesen >>

FoodTip in Ausgabe von am .

WIZO – Tour gibt’s nicht umsonst!

Das typische Zusammentreffen von bunten Irokesen, viel Bier, Nietengürteln und –jacken und dreckigem Punk

541_Rezi WIZO-Konzert_sg

Eine Rezension des Konzerts vom 24.10.2014 im Löwensaal Nürnberg

Die „Seegurke“, der „Raum der Zeit“ oder auch das „Goldene Stück“, wer kennt sie nicht? Die kriminellste und asozialste Punkband ist wieder vereint! Seit 2009 spielen die drei sympathischen Jungs aus Sindelfingen wieder zusammen, nachdem sie sich 2005 aufgelöst hatten. 2014 ist ein spannendes Jahr für alle WIZO-Fans, denn endlich erschien das lang erhoffte neue Album „Punk gibt’s nicht umsonst (Teil III)“, wo doch ihr letztes Album „Anderster“ im Jahr 2005 (!) erschienen ist. Weiterlesen >>

Artikel in Ausgabe von am .

KurzTips

Donnerstag, 27. November 2014

After-Work-Party. Winterdorf. 18:00 Uhr // LiteraturCafé. Bechersaal. 19:30 Uhr // Der Gott des Gemetzels. Studiobühne. 20:00 Uhr // Loop Session. Zentrum. 20:00 Uhr // Afrofuturism: The Hidden Code. Iwalewahaus. 20:00 Uhr // Unifete. Rosenau. 21:00 Uhr // Trümmer. Glashaus. 22:00 Uhr.

Freitag, 28. November 2014

Schlagerabend. Winterdorf. 18:00 Uhr // Heimspiel EHC. Eisstadion. 20:00 Uhr // Borracholand. Borracho. 22:00 Uhr // Peaches & Cream. Breakout. 22:00 Uhr // Wedge & Coogan´s Bluff. Glashaus. 22:00 Uhr // Big Deal. 360 Club. 23:00 Uhr // The Constallation. Suite. 23:00 Uhr.

Samstag, 29 November 2014

Der Gott des Gemetzels. Studiobühne. 20:00 Uhr // R.I.O.! Vorentscheid. Kommunales Jugendzentrum. 20:00 Uhr // Santa Rocks. FC Eintracht. 20:00 Uhr // Kari Ikonen Trio. Bechersaal. 20:30 Uhr // Nightfever Bayreuth. Schlosskirche. 21:00 Uhr // Adventsparty. Rosenau. 21:00 Uhr // Duo dreht durch. Glashaus. 21:00 Uhr // Bottles & Models. Breakout. 22:00 Uhr // Rocken ist kein Ponyhof. Borracho. 22:00 Uhr // Hotel Nobel. Suite. 23:00 Uhr // Snapback And Tattoos. 360 Club. 23:00 Uhr.

Sonntag, 30. November 2014

Peer und Prinzessin Gynt. Studiobühne. 15:00 Uhr // The London Quartet. Stadthalle (Kleines Haus). 19:00 Uhr // Georg auf Liedern. Glashaus. 22:00 Uhr.

Montag, 01. Dezember 2014

Chinesischer Karaoke- Abend. Glashaus. 19:00 Uhr // Schnäpschenjagd beim Tip. You know where it is…. 19:30 Uhr // Sneak Preview. Cineplex. 20:00 Uhr.

Dienstag, 02. Dezember 2014

Forum Phoenix. Sübkültür. 20:00 Uhr // Weihnachtsvorlesung „Disrupt or Die – die Digitale Transformation der deutschen Industrie“ des VUB e.V. H24. 19:00 Uhr // Study less, drink more!. Lamperium. 20:00 Uhr.

Mittwoch, 03. Dezember 2014

Forum für Arbeitsrecht. Tagungszentrum SWO. 15:00 Uhr // Young Chinese Dogs. Glashaus. 20:00 Uhr // We Love Students. Trichter. 22:00 Uhr.

KurzTips in Ausgabe von am .

Das Horoskop für den Medienwissenschaftler

Hier prophezeien wir euch ab sofort mehrmals im Semester, was ihr typischerweise in nächster Zeit zu erwarten habt. Wagt den Blick in die Sterne!
Weiterlesen >>

Horoskop in Ausgabe von am .

Ein Abend mit den Klavierstars von morgen

Auf der Suche nach dem passenden Abendprogramm für das zum Glück schon vor der Tür stehende Wochenende hat sich manch ein Tipleser beim Schmökern in der letzten Ausgabe auch die Kurztips durchgelesen. Für Freitagabend stand da unter anderem Junge Meisterpianisten Nürnberg. Kammermusiksaal, Steingräber-Haus. 19:30 Uhr. Wer sich nun gedacht hat, es handle sich dabei um eine zwar kulturell anspruchsvolle, aber doch eher wenig spannende Veranstaltung mit einem Altersdurchschnitt jenseits der 50, die man nur als ausgewiesener Musikexperte unterhaltsam finden kann, hat eindeutig etwas verpasst.
Weiterlesen >>

MusikTip in Ausgabe von am .

Farbenfrohes Engagement

Mit „Bunt statt Braun“ Kindern helfen Deutsch zu lernen 

541_farbenfrohes_engagement2_aw

Ein bisschen nervös bin ich schon, als ich zum ersten Mal auf den mattbraunen Klingelknopf drücke. Hinter der unscheinbaren Tür, vor welcher ich erwartungsvoll stehe, wohnt ein 12-jähriges Mädchen namens Jennifer, das mit seiner Mutter und Schwester vor einem knappen Monat aus der Ukraine flüchten musste. Sie besucht jetzt eine Gesamtschule und lernt Deutsch. Hier komme ich ins Spiel: Von nun an werde ich Jennifer einmal die Woche besuchen und versuchen, ihr beim Erlernen der deutschen Sprache zu helfen. Weiterlesen >>

Artikel in Ausgabe von am .

DJs und Maskentänzer

Afrikanische Clubmusik beim 49°Grenzüberschreitungen Festival

Wer Kulturwissenschaften studiert streitet sich gerne über den Kulturbegriff. Dass aber Kunst, Musik, Literatur und Theater  feste Bestandteile der Kultur sind, darüber scheint man sich einig zu sein. Und genau mit diesen Aspekten beschäftigt sich das 49°Grenzüberschreitungen Festival, das dieses Jahr vom 3. bis 6. Dezember 2014 in Bayreuth stattfindet.
Weiterlesen >>

Artikel in Ausgabe von am .

Fragenkatalog an StuPa Sprecherräte

541_StuPa-Vorstellung_Svenja Büttner-WILSt

Name: Svenja Büttner

Alter: 20 Jahre

Studiengang: Jura

Hochschulgruppe: RCDS Weiterlesen >>

Vorstellung in Ausgabe von am .